Mobilkräne – Krösche Kranservice, Holzminden

Basisarbeit

Das Metier von Dieter Krösche sind Taxikräne vom Kaliber bis 60 Tonnen. Ein neues Fahrzeug kauft er am liebsten von der Stange. Für den Niedersachsen ist das kein Risiko,
denn das Konzept für die Baureihe hat er selbst entwickelt.

 

Der Mobilkran LTF 1035-3.1 gehört zwar zu den kleineren Vertretern seiner Spezies, trotzdem wirkt der aus Feinkornstahl gefertigte dreistufige Teleskopausleger so kräftig, als könnte er eine weitaus höhere Traglast als die in seiner Klasse vorgesehenen 35 Tonnen an den Haken nehmen. Die Basis für das von Liebherr im Werk Ehingen in der Nähe von Ulm aufgebaute Fahrzeug bildet ein Scania Dreiachser der Baureihe P mit niedrigem Fahrerhaus.

Mehr dazu in diesem PDF: Krösche Mobilkräne

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.